Hochwertige Diclofenac Tablette, Rheumatoide Arthritis, Paracetamol Tablette Lieferanten in China

Home > Produkt-Liste > Antipyretisches & Analgetikum > Amikacin Injektion Allgemeinmedizin Drogen

Amikacin Injektion Allgemeinmedizin Drogen

Basisinformation

Modell:  S15D371

Produktbeschreibung

Modell Nr .: S15D371 Verwendungsart: Für den oralen Verabreichungszustand: Feste Art: Organische Chemikalien Name: Amikacin Sulfat Injektion Zusammensetzung: Beta-Lactam Verpackung: 1 Vial / Box Größe: *** Lagerung: Unter 30 Grad Warenzeichen: DAWA HS Code: 3004909090 Anwendung: Internal Medicine Geeignet für: Ältere Menschen, Erwachsene, Tabletten Pharmazeutische Technologie: Chemische Synthese Farbe: Pure Spezifikation: 100mg / 2ml, 500mg / 2ml, 100mg / 2ml Kategorie: Gesundheitswesen Verwendung: Intramuskulär Achtung: Konsultieren Sie Ihren Arzt Herkunft : China Amikacin Sulfat Injektion Krankenhaus-erworben Behandlung

Specification Package
100mg/2ml 1vial/box
500mg/2ml 1vial/box
Amikacin Injection General Medicine Drugs
Amikacin, verkauft unter dem Markennamen Amikin, ist ein Aminoglykosid-Antibiotikum zur Behandlung von verschiedenen Arten von bakteriellen Infektionen. Amikacin wirkt durch Bindung an die bakterielle 30S-ribosomale Untereinheit, wodurch ein Missverständnis der mRNA verursacht wird und das Bakterium nicht in der Lage ist, Proteine ​​zu synthetisieren, die für sein Wachstum wichtig sind.

Amikacin wurde ursprünglich 1976 verkauft. Es ist auf der Liste der wichtigsten Medikamente der Weltgesundheitsorganisation, einer Liste der wichtigsten Medikamente, die in einem grundlegenden Gesundheitssystem benötigt werden.

Amikacin wird am häufigsten für die Behandlung von schweren, krankenhausbedingten Infektionen mit multidrugresistenten Gram-negativen Bakterien wie Pseudomonas aeruginosa, Acinetobacter und Enterobacter verwendet. Serratia marcescens und Providencia stuartii sind ebenfalls im Spektrum enthalten. Amikacin kann auch verwendet werden, um nicht-tuberkulöse mykobakterielle Infektionen und Tuberkulose (wenn durch empfindliche Stämme verursacht) zu behandeln, wenn First-Line-Medikamente die Infektion nicht kontrollieren können.

Amikacin kann mit einem Beta-Lactam-Antibiotikum für empirische Therapie für Menschen mit Neutropenie und Fieber kombiniert werden.

Liposomales Amikacin zur Inhalation befindet sich derzeit in klinischen Studien zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie zystischer Fibrose, Pseudomonas aeruginosa, nicht tuberkulösen mykobakteriellen Infektionen und Bronchiektasen.

Produktgruppe : Antipyretisches & Analgetikum

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:

  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein